Google CoLab mit GPU oder TPU verwenden

Wenn ihr nur schnell ein Deep Learning Modell testen wollt, könnt ihr as Online Tool Google CoLab benutzen, da habt ihr auch die Möglichkeit eine GPU zu verwenden und das sogar gratis.

GPU oder TPU im Notebook aktivieren

Standardmässig läuft das Notebook auf der CPU. Wollt ihr die Berechnungen schneller ausführen, müsst ihr die Hardwarebeschleunigung erst noch aktivieren.

Wenn ihr ein Notebook offen habt, müsst ihr anschliessend im Menü auf „Runtime“ klicken und dann auf „Change runtime type“

Nun öffnet sich ein Popup, in dem ihr auswählen könnt, ob ihr eine GPU oder eine TPU für diese Notebook verwenden möchtet.

Nun könnt ihr eure Keras- oder Tensorflow-Modelle laden und viel schneller ausführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ 4 = zwölf