m

Meshmixer :: Bauteil verschmelzen, abschneiden

Meshmixer Tutorial Über Weihnachten und Neujahr wird ja der eine oder andere von euch Zeit haben, um sich ein wenig mit dem 3D-Drucker auseinander zu setzen. Darum habe ich an dieser Stelle ein Tutorial erstellt, mit dem man ein wenig an Meshmixer herangeführt wird und erahnen kann, wie Mächtig Meshmixer in Wirklichkeit ist. In diesem […]

Support mit Meshmixer erstellen

Wer schon eine weile am Drucken ist kennt das Problem. Man hat ein geniales Modell erstellt oder heruntergeladen, kann es aber nicht ohne Support drucken. Über Weihnachten habe ich mit den Supportfunktionen von Slic3r und Cura experimentiert. Diese haben aber ganz klar den Nachteil, dass sie sehr viel Material verbrauchen, in Slic3r je nach Version […]

Druckoptionen für einzelne Bauteile in einem Mehrfachdruck festlegen

Slic3r 1.0.0RC3 ist nun schon ein Weilchen veröffentlicht. Ich spiele schon seit längerem mit den verschiedenen Release Candidates rum. Die Version 3 läuft ziemlich gut, finde ich zumindest. 3D-Ansicht des STL-Files Anfänglich habe ich mich vor allem daran erfreut, dass man nun endlich die Möglichkeit hat, STL-Files die man importiert hat in einer 3D-Ansicht zu […]

Massgeschneiderte Start- und End-G-Codes im Slic3r

Vielleicht seit ihr ja schon da drüber gestolpert. Bei mir hat es beinahe ein Jahr gedauert, bis ich den Vorteil dieser Möglichkeit für mich entdeckt habe. Im Tab “Printersettings“ von Slic3r findet ihr den Punkt “Custom G-Code”. Ich verwende hier die Slic3r-Version 10.3, welche für Dual-Extruder einige Neuerungen beinhaltet, die ich aber zumindest im Moment […]

Euer eigenes OctoPrint-Image erstellen

Wenn ihr nun den OctoPrint-Server auf dem Raspberry Pi installiert habt, fragt ihr euch sicher, wie ihr eure mühsame Arbeit sichern könnt. Das einfachste ist, wenn wir nun als Backup eine Image-Datei erstellen. Als erstes fahren wir nun den Raspberry Pi herunter und entfernen die SD-Karte. Nun kommt wieder das Tool “Win32 Disk Imager”, zum […]

OctoPrint auf einem Raspberry Pi

Vor ein paar Monaten habe ich ja beschrieben, wie ich einen RepetierHost-Server auf dem Raspberry Pi augesetzt hatte. Es war schon cool, den 3D-Drucker endlich losgelöst vom PC zu haben. Endlich konnte ich Updates machen, Neustarten oder einen Bluescreen haben, ohne dass der ganze Druck den Bach runter ging. Aber eine Funktion fehlte mir einfach!. […]

RepetierServer auf dem RaspberryPi aufsetzen

Nun, gleich mal vor weg … wahrscheinlich zocke ich privat grade mehr Ingress, als dass ich 3d-drucke. Ein grösseres Projekt liegt grad ein wenig brach und ich suche nach Inspiration. Das Regenwetter hat mich dann aber doch wieder vor den Drucker getrieben und ich habe ein Projekt in Angriff genommen, bei dem ich das erste […]

Dualextruder (anderes Supportmaterial)

Wie drucke ich ein zweites Supportmaterial? Das ist eine recht einfache Angelegenheit. Dazu müssen wir nur zwei Einstellungen in Slic3r machen, nachdem ihr hoffentlich schon die Grundeinstellungen gemacht habt, die ich im Beitrag vom Zweifarbendruck beschrieben habe.   Jetzt müssen wir zuerst in den Printer Settings unter dem Punkt “Multiple Extruders” dem “Support material extruder” […]

Dualextruder (Zweifarbendruck Slic3r-Settings)

Wie erstelle ich einen Zweifarbendruck? Um zweifarbig Drucken zu können, muss man erst in den Slic3r Grundeinstellungen einige Modifikationen vornehmen. Anschliessend muss man ein entsprechendes Bauteil erstellen und dieses richtig in Slic3r importieren.   Grundeinstellungen im Slic3r Nun, als erstes muss man in Slic3r einige Einstellung vornehmen, nachdem man den Extruder montiert hat. In den […]

Dualextruder (Vorteile und Slic3r-Settings)

Letzthin habe ich ja erzählt, dass wir auf dem PRotos X400 nun endlich unseren Dualextruder montiert haben. Einige werden sich fragen, für was denn ein zweiter Extruder nützlich ist. Zweifarbendruck Nun es ist relativ offensichtlich, für den einen oder anderen ;-), dass man mit einem Dualextruder noch mit einer zweiten Farbe drucken kann. So kann […]

Visit Us On Google PlusVisit Us On TwitterCheck Our Feed