Let’s slice …

Ich slice seit einer ganzen Weile nicht mehr mit slic3r. Persönlich verwende ich im Moment die Software simplify3d, welche aber kostenpflichtig ist. Ich bin im grossen und ganzen sehr zufrieden mit den Ergebnissen und sehe auch, dass da ständig weiterentwickelt wird. Eine kostenlose Alternative, für die ich aber noch nicht…

weiterlesen

Hilfe, ich kriege die Slic3r-Settings nicht hin

Hin und wieder kriege ich eine eMail oder lese in einem Forum, dass gerade Anfänger mühe haben mit Slic3r anständige Druckergebnisse zu erzielen. Es ist wirklich noch so einfach. Man braucht beinahe für jeden Düsendurchmesser und jede Layerhöhe wieder neue Einstellungen. Dazu kommt, dass jede neue Version so ihre Probleme…

weiterlesen

Massgeschneiderte Start- und End-G-Codes im Slic3r

Vielleicht seit ihr ja schon da drüber gestolpert. Bei mir hat es beinahe ein Jahr gedauert, bis ich den Vorteil dieser Möglichkeit für mich entdeckt habe. Im Tab “Printersettings“ von Slic3r findet ihr den Punkt “Custom G-Code”. Ich verwende hier die Slic3r-Version 10.3, welche für Dual-Extruder einige Neuerungen beinhaltet, die…

weiterlesen

Dualextruder (anderes Supportmaterial)

Wie drucke ich ein zweites Supportmaterial? Das ist eine recht einfache Angelegenheit. Dazu müssen wir nur zwei Einstellungen in Slic3r machen, nachdem ihr hoffentlich schon die Grundeinstellungen gemacht habt, die ich im Beitrag vom Zweifarbendruck beschrieben habe.   Jetzt müssen wir zuerst in den Printer Settings unter dem Punkt “Multiple…

weiterlesen

Dualextruder (Zweifarbendruck Slic3r-Settings)

Wie erstelle ich einen Zweifarbendruck? Um zweifarbig Drucken zu können, muss man erst in den Slic3r Grundeinstellungen einige Modifikationen vornehmen. Anschliessend muss man ein entsprechendes Bauteil erstellen und dieses richtig in Slic3r importieren.   Grundeinstellungen im Slic3r Nun, als erstes muss man in Slic3r einige Einstellung vornehmen, nachdem man den…

weiterlesen

Dualextruder (Vorteile und Slic3r-Settings)

Letzthin habe ich ja erzählt, dass wir auf dem PRotos X400 nun endlich unseren Dualextruder montiert haben. Einige werden sich fragen, für was denn ein zweiter Extruder nützlich ist. Zweifarbendruck Nun es ist relativ offensichtlich, für den einen oder anderen ;-), dass man mit einem Dualextruder noch mit einer zweiten…

weiterlesen

Endlich mit Dual Extruder (Protos X400)

Nach langem, langem warten, ist nun endlich auch unser zweiter Extruder angekommen. Klammheimlich hat germanreprap.com diesen aufgebessert, nun ist an dem DirectDrive-Extruder ein stärkerer NEMA17-Schrittmotor verbaut. Das führt dazu, dass der Extruder in unserem Fall nicht nur auf der X-Achse, sondern auch auf der Y-Achse einen Versatz (3mm) hat. (Unbedingt…

weiterlesen